AIDAaura von Triest nach Dubai 2014

Die Route - AIDAaura Transorient in 17 Tagen von Triest nach Dubai 2014

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Die Route





Die Route führte uns in 17 Tagen von Triest/Italien über Dubrovnik durch den Suez Kanal.

Suezkanal
Der Suezkanal (im Deutschen eigentlich Sueskanal) ist ein 163 Kilometer langer Kanal der das Rote Meer mit dem Mittelmeer verbindet und damit eine wichtige Abkürzung auf dem Schiffsweg zwischen Europa und Asien darstellt, da die Schiffe ansonsten Afrika umfahren müssten. Der Suezkanal beginnt im Mittelmeer bei der Hafenstadt Port Said und endet im Roten Meer bei der Stadt Suez, die dem Kanal ihren Namen gab. Bei Städte weisen rund 500000 Einwohner auf, die vor allem durch den Kanal hierher kommen. Gleichzeitig ist der Kanal eine Trennlinie zwischen dem eigentlichen Festland Ägyptens und der Halbinsel Sinai und somit auch die Grenze zwischen Afrika und Asien.
Und weiter vorbei am

Horn von Afrika




Als Horn von Afrika wird der östlichste, keilförmige Teil Ost-Afrikas bezeichnet.


durch das Piratengebiet

Piraterie

      




Die Piraterie vor der Küste Somalias am Horn von Afrika bedroht wichtige internationale Schifffahrtsrouten sowie die Lieferung von Nahrungsmittelhilfe für Millionen Somalier. Rund tausend Piraten operieren von der Küste Somalias aus im Indischen Ozean und im Roten Meer. Der Bürgerkrieg in Somalia schafft den rechtlosen Raum, in dem die teilweise gut bewaffneten Milizen operieren und den deren Hintermänner für ihre Geschäfte mit Waffen und Munition ausnützen. Da die Übergangsregierung Somalias kaum Mittel und Möglichkeiten hat, um gegen Piraten vorzugehen, tun dies teilweise die Marinen anderer Staaten.
bis nach

Salalah

Am östlichsten Zipfel von Oman herum nach Muscat,

weiter nach Chau Fakkan, Abu Dhabai bis nach

Dubai


 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü